CPC464 Intern

From CPCWiki - THE Amstrad CPC encyclopedia!
Jump to: navigation, search
Front page

An in-depth book about the inner working of the CPC 464, containing a partly commented disassembly listing of both the BASIC ROM and the firmware. Considered by many to be the technical "bible" for the CPC.


Information

Title: CPC 464 Intern
Authors: Brückmann - Englisch - Gerits
Publisher: Data Becker
Year: 1985
Pages: 548
ISBN: 3-89011-080-0

Contents


        Einleitung

1.      HARDWARE
1.1     Das sollten Sie von Ihrem Gerät wissen
1.1.1   Die Speicheraufteilung
1.1.2   Die RSTs

1.2     Der Prozessor
1.2.1   Die Anschlüsse des Z80
1.2.2   Registerbeschreibung des Z80
1.2.3   Besonderheiten des Z80 im CPC

1.3     Das Gate Array
1.3.1   Die Anschlüsse des GA
1.3.2   Registerbeschreibung des GA

1.4     Der Video-Controller
1.4.1   Pinout des CRTC
1.4.2   Registerbeschreibung des CRTC

1.5     Das RAM im CPC

1.6     Video-RAM zwischen Z80 und 6845

1.7     8255
1.7.1   Die Anschlüsse des 8255
1.7.2   Die Betriebsarten des 8255
1.7.3   Registerbeschreibung des 8255
1.7.4   Besonderheiten des 8255 im CPC

1.8     Der Sound-Chip
1.8.1   Die Anschlüsse des 8912
1.8.2   Registerbeschreibung des 8912
1.8.3   Besonderheiten des 8912 im CPC

1.9     Schnittstellen
1.9.1   Die Tastatur
1.9.2   Der Monitoranschluß
1.9.3   Der Recorder
1.9.4   Der Printer-Port
1.9.5   Der Joystick-Port
1.9.6   Der Expansion-Connector

2       BETRIEBSSYSTEM
2.1     Die Betriebssystem-Vektoren
2.2     Das Betriebssysten-RAM
2.3     Nutzung von Routinen am Beispiel Hardcopy
2.4     Die Behandlung von Interrupts im Betriebssystem

2.5     Das Betriebssystem-ROM-Listing
2.5.1   Kernel
2.5.2   Machine Pack
2.5.3   Jump Restore
2.5.4   Screen Pack
2.5.5   Text Screen
2.5.6   Graphics Screen
2.5.7   Keyboard Manager
2.5.8   Sound Manager
2.5.9   Cassette Manager
2.5.10  Screen Editor
2.6     Der Character-Generator

3       BASIC
3.1     Interpreter
3.2     Der BASIC-Stack
3.3     Die BASIC-Vektoren
3.4     Das BASIC-RAM

3.5     BASIC und Maschinensprache
3.5.1   Der CALL-Befehl
3.5.2   RSX-Erweiterungen

3.6     Das BASIC-ROM-Listing
3.6.1   Die Fließkomma-Arithmetik
3.6.2   Die Integer-Arithmetik
3.6.3   Der BASIC-Interpreter

4       ANHANG
4.1     Die Betriebssystem-Routinen
4.2     Referenzen zum System-RAM
4.3     Die BASIC-ROM-Routinen
4.4     Die BASIC-Tokens

        Schaltpläne

Scanned pages

Download